Coaching

Einführung:


Dauerstress hat langfristige Auswirkungen auf das Gehirn. Durch die Blockade im Gehirn sind sinnvolle Handlungen für Sie schnell unmöglich. Es stellen sich Angstzustände, Handlungsunfähigkeit, Hilflosigkeit bis hin zu Depressionen ein. Dauerkreisende Gedanken lassen Sie nicht mehr los. Es kommt zusätzlich zu einer körperlichen Blockade mit Herzbeschwerden, Magengeschwüre sowie körperlicher Erschöpfung (Lähmung), Schlafstörungen bis hin zu. Wenn die Angst steigt, der Schweiß fließt, nasse Hände, das Herz rast wie verrückt, die Sprache versagt, die Beine werden weich, der Magen rebelliert, dann ist es sinnvoll, sich Hilfe zu holen.


Für welche Personengruppen / Themen ist Coaching erfolgversprechend?


Der Einsatz der Methode eignet sich für jede persönliche Krisen-, Führungs- oder Hierarchieebene mit Problemen mit der Führung, individuellen Leistungsträgern, belasteten Berufsgruppen (Vertrieb, Call Center etc.) "normalen" Menschen inklusive Kinder und Jugendliche.


"Expeerts Coaching" mit EMDR, WaveMental & wingwave!

Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit!

Wie "Expeerts Coaching" Ihre Lebenswelten verändern kann!

Ängste abbauen, emotionale, psychische und seelische Blockaden lösen und aufarbeiten. Stressregulation und Stressregeneration optimieren, Leistungsstress minimieren,   Kreativität steigern, Leistungen erhöhen, Erfolge generieren, Lösungen generieren und Zufriedenheit aktivieren, dass sind die Erfolgskonzepte sowie Ihre Optionen für lebendige und erfüllte Lebenswelten!


Das Anwendungsspektrum des "Expeerts Coaching" ist groß und dabei noch lange nicht ausgeschöpft.


Doch was steckt eigentlich hinter dieser Methode?

Diese Fragen sowie die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten erkläre ich Ihnen hier in meiner Homepage. Gehen Sie in sich und spüren Sie nach, ob diese Methode Ihnen eine gute Hilfe zur Bewältigung Ihrer Emotionsblockaden sein kann.


"Expeerts Coaching" ist ein speziell entwickeltes Coaching Konzept um Ihre Stress- und Emotionsblockaden wieder in Balance zu bringen!


"Expeerts Coaching" eignet sich...

  • ... hervorragend für Top-Manager, Inhaber, Führungskräfte, spezielle Leistungsträger (Projektleitungen),
  • ... ausgeprägte stressrelevante Berufsgruppen oder stressgefährdete Abteilungen/Bereiche (CallCenter,
        Vertrieb usw.).
  • ... für Einzelkämpfer und/oder Teams (sei es im Sport oder im Beruf)
  • ... Menschen in ihren privaten Lebenswelten oder Freizeitaktivitäten.
  • ... Kindern und Jugendlichen, die mitunter sehr stressgefährdet sind (z.B. Mobbing, schulische
        Schlechtleistungen, Konflikte usw.). Auch hierbei hat dieses Verfahren eine ausgeprägte hohe
        Akzeptanz.

Mit "Expeerts Coaching" konnten ungewöhnliche Erfolge erzielt werden, indem viele Menschen zu mehr Selbstbewusstsein, Zielmotivation, Lebensfreude, Kommunikationsfähigkeit und innerer Freiheit geführt wurden.

"Expeerts Coaching" mit seinen Bausteinen WaveMental®, EMDR und wingwave® ist keine Psychotherapie und kann/wird eine solche therapeutische Maßnahme nicht ersetzen. Egal welcher Krise Sie sich ausgesetzt fühlen, selbst in einer laufenden, ins Stocken geratenen Psychotherapie ist die Methode für Sie jederzeit hilfreich. Einzige Voraussetzung für meine Klienten ist eine gute Belastbarkeit. Dies ist aber in allen Coachingprozessen üblich. 


Häufiger Anlass für ein Coaching ist das Gefühl der Überforderung, Erschöpfung, Ohnmacht und Hilflosigkeit - Nichts funktioniert mehr wie früher!

Die aktuellen  Bewältigungsstrategien sind erfolglos !

  • Allgemeine Themen der Lebensbewältigung - Alltagsbewältigung - Vergangenheitsbewältigung - Zukunftsbewältigung - Angstbewältigung - Schmerzbewältigung
  • Schwierige bzw. schwerwiegende Erlebnisse lassen uns nicht los, sie werden einfach mit den Erlebnissen nicht fertig.
  • Schwere akute bzw. vergangene Schockerlebnisse - Traumabewältigung - posttraumatische BelastungsStörung
  • Präsentationsangst, Prüfungsangst, Auftrittsangst, Platzangst usw.)
  • Akute schwere Erschütterungen in der Lebensplanung - Beruflich sowie Privat
  • Akute oder chronische schwere Erkrankungen - eigene schwierige Erkrankungen oder von Angehörigen (Kinder, Ehepartner, Eltern)
  • Permanente "berufliche Anforderungen" überfordern uns ständig! - Dauerstress in Arbeit durch Überlastung und Überforderung
  • Permanente "private Anforderungen" überfordern uns ständig - Pflege von Angehörigen, Pubertät, Sucht usw., Ehekrisen, Lebenskrisen
  • Langandauernde Stressüberforderung - Burnout Stress, Überbelastung von Körper und Seele, Überforderungsstress im
  • Berufliches Umfeld (Mobbing, überhöhte Leistungsanforderung ua) oder im privaten Umfeld (Angehörigenbetreuung, Partnerschaftskrisen - Trennungsbewältigung, Kinder
  • Die Angst zu versagen behindern uns - Bewerbungs-, Personal-, Konfliktgespräche
  • Fehlende Leistungssteigerung - geringe Erfolgssteigerung - kaum Performancesteigerung (Einzelleistungen, wie z.B. Auftritts-, Präsentation-, Bewerbungsstress)
  • Körperliche Verletzungen blockieren den Erfolg - Sportverletzungen, Arbeitsunfälle und -verletzungen, Unfälle usw.
  • In der Schule gibt es nur Schwierigkeiten mit der Akzeptanz der Kinder und Schülern. 

Karriere & Leistungssteigerung


Arbeit ist gelebtes Leben! Das Karriere Coaching als IHR persönlicher Veränderungsprozeß!


Fordernder Beruf - Verantwortung - Zeitmangel - Stress - Überforderung - Ängste - belastetes Privatleben! KENNEN SIE DAS?


Als Berufstätiger verbringen Sie weit über 50% Ihrer Zeit an Ihrem Arbeitsplatz oder auf dem Weg dahin. Falls Sie Ihren Beruf zur Berufung gemacht haben, Gratulation! Aber dann bist du nicht hier auf meiner Seite. Die allgemeine Realität sieht anders aus, wie die Gallup-Studie über die Arbeitszufriedenheit zeigt. "Motivation" über Druck, Angst oder unerreichbaren Zielen, schlechtes Betriebsklima und Existenzsorgen bestimmen den Gemütszustand vieler Berufstätigen.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten


Deshalb beschäftigt viele vor allem eine Frage:
“Wie kann ich die belastende Situation am Arbeitsplatz meistern, wie kann ich mich verändern, wie kann ich eine neue, wirklich befriedigende Aufgabe / Beruf finden? Oder die Frage: "Wie kann ich meine Ressourcen und Fähigkeiten nutzen, um mich mit meinem Arbeitsleben und Privatleben in Balance zu bringen?" handeln.


"Den" blinden Fleck "überwinden und hin zur Lösung!"

Sie sind einfach zu involviert, die Lösung sehen zu können. Meist fehlt Ihnen der notwendige Abstand zu den Ereignissen am Arbeitsplatz, um wirklich differenziert und zielführend mit dieser Frage auseinander zu setzen. Eine distanzierte Betrachtung der Gesamtsituation mit einer realistischen Selbsteinschätzung ist aber wichtig für eine erfolgreiche, berufliche Veränderung.


Höchstleitungen im Einzel- & Team (Beruf und / oder Sport)


Einzel- und Teamsport bedeutet immer Leistungssteigerungen erreichen! Gemeinsam oder allein, Herausforderungen die Emotionen bewegen!


Emotionscoaching - beispielsweise nach Verletzungsunfällen, Misserfolgen, Tiefschlägen. Unsere bewussten und unbewussten Ereignisse sind das Coaching und die Verwendung von Myostatik - Muskeltests auf und neutralisieren sie mittels wingwave. Durch diese Intervention fühlen Sie sich rasch stabilisiert, innerlich ruhig und konfliktstark.

Ressourcencoaching - Kreativitäts- / Leistungssteigerung findet hingegen dort Anwendung, wo es um Kreativitätssteigerung geht, positive Selbstmotivation oder Ziel-Visualisierung und für die mentale Vorbereitung auf Spitzenleistungen, wie Sportwettkämpfe und wichtige Auftritte handelt.

"Es gibt so viele Dinge, die uns hindern, das zu zeigen, was wir können. Plötzlich gelingen einfache Dinge nicht mehr." Günter Klein, Deutscher Handballtrainer arbeitet als wingwave ® -Coach. und coachte die deutsche Handball Nationalmannschaft zum WM Erfolg.


Beispiel für ein Sportcoaching:

  • als Vorbereitung auf große Herausforderungen (Marathon, WM-, EM-Ausscheidungen etc.)
  • zur Optimierung bestimmter Bewegungsabläufe
  • zur Erlangung mentaler Stabilität und Stärke
  • zur Überwindung innerer Grenzen, Blockaden (nach missglückten Auftritten, Wettkämpfen, Verletzungspausen)
  • ebenso für Schiedsrichter, Trainer, Coaches geeignet

Erfolg wird im Kopf entschieden, gerade beim Sport!


„Blockaden und Angstsysteme beim Sport“ Kennen Sie die folgenden Stress- und Blockadesysteme?

  • Angst vor dem Punkterfolg (zB Elfmeter, Siebenmeter)
  • Angst vor dem Erfolg (siehe Publikation „Deutsche Handballnationalmannschaft)
  • Angst vor Schlechtleistung
  • Angst vor dem Erfolg
  • Druck und Blockaden von außen (Presse, Öffentlichkeit, Eigene Mannschaft)
  • Allgemeiner Leistungs- und Erfolgsdruck und seine Auswirkungen (Depression, Versagen)

Sie sind Mannschaftssportler, Motorsportler, Ausdauersportler, Pilot, Tennisspieler, Golfer oder betreiben eine andere Sportart. Als Spezialist und wingwave-Coach für mentales Training und Coaching begleite ich Sie, und unterstütze Sie auf Ihrem Weg zum befreiten Sport und dann zum Sieg!


Herzratenvariabilitätsmessung


Bei der Risikobestimmung des plötzlichen Herztodes oder der Diagnose diabetischer, neuropathischer Prozesse) als zuverlässiges, nicht invasives diagnostisches Verfahren fest etabliert. Auch in den Sportwissenschaften wird der Parameter der Herzratenvariabilität zur optimalen Trainingssteuerung von Belastungs- und Erholungsphasen verwendet.


Die HRV stellt die modernste Technik in der Stressforschung dar und ist ein Indikator, der auf Defizite hinweisen kann. Nach der Analyse erfolgt eine detaillierte Auswertung der Regulationsfähigkeit des Herzens. Anschließend können individuelle Empfehlungen zur Stressreduktion und weiteren Gesundheitsförderung gegeben werden. (Quelle: SBK 2011).


Mit Interesse an Anwendungsmöglichkeiten bei psychologischen Fragestellungen ist völlig klar, dass der Parameter der HerzRatenVariabilität bzw. deren Erhebungsmethoden geeignet sind, neben physischen Belastungen auch psychische bzw. mentale Belastung und Entspannung äußerst zuverlässig zu messen.


Die HRV-Messung ist unblutig und einfach in der Anwendung. Alle Daten auf einer objektiven Messung. The Measurement is wiederholbar and not to use the possible, the Effectiveness of used Interventions to check. Die Ergebnisse können als Kennzahlen in einem Gesundheits - Controlling übernommen und somit die Nachhaltigkeit sichern.


Die Herzratenvariabilität (HRV) ist eine Messgröße der neurovegetativen Aktivität und der autonomen Funktion des Herzens und beschreibt dessen Fähigkeit, den zeitlichen Abstand von Herzschlag zu Herzschlag belastungsabhängig laufend zu verändern, um wechselnden Anforderungen schnell anzupassen. Die HRV ist somit eine Kenngröße für die Anpassungsfähigkeit des menschlichen Organismus an innere und äußere Belastungsfaktoren (Hottenrott, 2002).


Auf die verschiedensten Situationen und Wechselfälle des Lebens reagiert immer der gesamte Organismus des Menschen. So schlägt ein „Herz bis zum Halse“ oder ein „Rast“ in Stresssituationen. Dies sind normale Anpassungsreaktionen auf äußere oder innere Reize, die ständig registriert werden und durch kleinere oder größere Variationen in der Herzschlagfolge - eben the HerzratenVariabilität - beantwortet werden.

Problematisch wird es, wenn sich das Herz nicht mehr flexibel an diese Belastungen anpassen kann. Menschen mit eingeschränkter HRV werden durch größere Belastungen rasch überfordert. Sie erleben dies als Stress - also als Ungleichgewicht zwischen den Anforderungen an einen und den eigenen, zur Verfügung stehenden Bewältigungsmöglichkeiten. Sie entwickeln zu einem deutlich höheren Prozentsatz gravierender Gesundheitsstörungen wie Herzkrankheiten, Depressionen oder Neu-Ropathien (Mück-Weymann, 2002)


Das "In vivo-Coaching" oder der persönliche "Schattentag


Ich nenne es „hilfreichen Schatten spielen“! Wir geben uns in die für Sie entsprechende blockierende Situation mit direktem Eingreifen mittels der wingwave - Methode beim Auftauchen der übermächtigen Emotionen. Das ist das Grundprinzip - direktes wingwave - Coaching in der aktuellen Situation nicht mehr stressfrei handhaben können. Es erfolgt somit eine schrittweise Desensibilisierung der übermächtigen Emotionen und ein zunehmender Umgang mit der Situation.

Folgende Beispiele könnten das sein:

  • Übergriffe, Überfall, Unfallbeobachtung
  • In die U-Bahn, Bus, Kaufhaus usw. (Platzangst)
  • Auf ein hohes Gebäude (Höhenangst)
  • In dem Auto, auf dem Motorrad, mit dem Fahrrad (Unfälle)
  • Auf den Sportplatz, Trainingshalle, Tennisplatz (Sportunfälle, Sportverletzungen)
  • An das Grab eines geliebten Verstorbenen oder an besondere Plätze (Trauerbewältigung)
  • Zeuge von Gewalttaten
  • Eigener Unfallort sei es als Verkehrsteilnehmer oder Fußgänger
  • Orte die aufschäumenden Emotionen oder spezifische Situationen provozieren
  • Öffentliche Auftritte oder Präsentationen (Vorträge, Reden)
  • Bevor stehende Wettkämpfe die punktgenaue Höchstleistung erfordern, aber Panik und Versagensangst in der Vorbereitung begleiten
  • In einem Konfliktgespräch oder Konfliktsituation gehen

Dies bedeutet, dass Sie in einer vollständigen Lebenssituation oder einem vollständigen Arbeitstag begleite sind, Sie in allen Ihren Tätigkeiten beobachteten, anwesend bin, Sie motivieren in der Situation zu gehen, um dann mit Ihnen direkt zu arbeiten. Taucht dann die emotionale belastende Situation auf, werden wir direkt mit den hervorgerufenen Emotionen arbeiten und eine Entlastung herbeirufen.


Nach diesem In Vivo-Coaching wird ein intensives Reflektionscoaching durchgeführt, eine Überwachung bezüglich des Erlebten, der sachlichen wie auch den emotionalen Anteilen. Was ist ihnen gut gelungen, wo waren ihre Stärken! Welche Gefühle begleiteten Sie, wo verspürten Sie Unsicherheit? Welche Bereiche gilt es genauer zu beleuchten? Mit welchen Mitarbeitern habe ich so meine Schwierigkeiten, wurde uns in der Zusammenarbeit begleitet?